Häufige Fragen


FAQ

Unsere FAQs bieten Ihnen schnelle Antworten auf die häufigsten Fragen. Nutzen Sie diese Hilfestellung und informieren Sie sich.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne per Telefon oder E-Mail zur Verfügung

Ich bin rechtsschutzversichert. Kommen trotzdem Kosten auf mich zu?

Zunächst ist wichtig, dass Ihre Rechtsschutzversicherung bereits zum Zeitpunkt der streitgegenständlichen Behandlung abgeschlossen war. Wir setzen uns mit Ihrer Rechtsschutzversicherung in Verbindung und sorgen dafür, dass diese die Kosten unserer anwaltlichen Vertretung übernimmt. Es entstehen Ihnen dann keine Kosten für unsere anwaltliche Tätigkeit. Nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf – wir beantworten Ihre Fragen in einem kostenlosen und unverbindlichen Erstgespräch.

Bitte beachten Sie jedoch, dass je nach Vertrag meistens ein Selbstbehalt in Höhe von 100 bis 250 Euro besteht, welcher von Ihnen getragen werden muss.

Zu Beginn des Mandats fordern wir von den beteiligten Ärzten und Krankenhäusern Kopien Ihre Patientenakte an. Hierfür dürfen die Ärzte und Krankenhäuser die Kopierkosten (0,50 Euro pro Seite) in Rechnung stellen. Diese Kosten werden grundsätzlich nicht von der Rechtsschutzversicherung getragen. Gerichtstermine nehmen wir persönlich deutschlandweit wahr, damit Sie vor Gericht von dem Ihnen bekannten Anwalt Ihres Vertrauens vertreten werden. Die Reisekosten werden grundsätzlich nicht von der Rechtsschutzversicherung getragen.

Ich habe keine Rechtsschutzversicherung. Welche Kosten kommen auf mich zu?

Wir finden in jedem Fall eine bezahlbare Lösung! Grundsätzlich bieten wir unseren nicht rechtsschutzversicherten Mandanten ein Pauschalhonorar an. In Ausnahmefällen besteht auch die Möglichkeit ein Erfolgshonorar zu vereinbaren oder die Kosten Ihres Falls von einem Prozessfinanzierer übernehmen zu lassen. Nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf – wir beantworten Ihre Fragen in einem kostenlosen und unverbindlichen Erstgespräch.

Wie schnell wird mir geholfen?

Wir nehmen innerhalb von 3 Stunden während unserer Bürozeiten mit Ihnen Kontakt auf und Sie erhalten einen Telefontermin mit einem erfahrenen und spezialisierten Patientenanwalt. Im Rahmen dieses Gesprächs erhalten Sie eine Ersteinschätzung Ihres Falles. Die Ersteinschätzung ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich für Sie.

Ich wohne in einem Ort, in dem die Kanzlei Freihöfer kein Büro hat. Stellt dies ein Problem dar?

Nein, auf keinen Fall! Wir vertreten deutschlandweit Patienten und Versicherungsnehmer bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche. Der Erstkontakt erfolgt grundsätzlich persönlich mit Herrn Rechtsanwalt Freihöfer oder einem anderen Patientenanwalt über Telefon, weshalb es kein Problem darstellt, wenn sich dieser in einer anderen Stadt befindet. Sehr gerne vereinbaren wir auch einen Kanzleitermin für ein persönliches Kennenlernen. Unser Kanzleisitz befindet sich in München. In den Städten Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Düsseldorf und Stuttgart befinden sich unsere Beratungsbüros, in welchen nach vorheriger Absprache jederzeit Besprechungen mit Herrn Rechtsanwalt Freihöfer oder einem anderen Patientenanwalt stattfinden können. Überzeugen Sie sich selbst und nehmen Sie Kontakt mit uns auf – kostenlos und unverbindlich.

Ich habe bereits einen Anwalt. Kann ich den Anwalt einfach wechseln und mich von der Kanzlei Freihöfer vertreten lassen?

Ja, selbstverständlich! Es ist grundsätzlich jederzeit möglich den Anwalt zu wechseln. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass die Rechtsschutzversicherungen grundsätzlich nur die Kosten eines Anwalts übernehmen. Jedoch finden wir auch hier eine für Sie kostengünstige und bezahlbare Lösung. Nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf und lassen Sie sich kostenfrei und unverbindlich beraten.

Weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir setzen uns innerhalb von 3 Stunden während der Bürozeiten mit Ihnen in Verbindung.

Ihr Patientenanwalt
Christoph Theodor Freihöfer

Kostenlose Ersteinschätzung

Sie sind Opfer eines Behandlungsfehlers? Ihre Versicherung zahlt nicht? Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen.

Rufen Sie uns an.

  • Kostenlose und unverbindliche Ersteinschätzung
  • Wir melden uns innerhalb von 3 Stunden *
  • Langjährige Erfahrung
  • Nur für Patienten und Versicherungsnehmer tätig
  • Deutschlandweite Vertretung

089 215405930

info@kanzlei-freihoefer.de

Kontaktformular

*während der Bürozeiten

Kostenlose Ersteinschätzung von einem spezialisierten Rechtsanwalt

Ihr Patientenanwalt Christoph Theodor Freihöfer
ChIJ_VEekhp2nkcRu9LANMyyM4o